Frankenstein-Schimären: COVID, Wuhan Labs und biologische Sicherheit

Im Jahr 2015 begann das Wuhan Institute of Virology damit zu experimentieren, wie ein natürliches Virus pathogener und leichter übertragbar gemacht werden kann. Im militärischen Jargon des Verbergens der Realität nennen Experten diese Bewaffnung von Viren “gain of function”.

Bild: Nathaniel St. Clair

Wissenschaftler der Universität von North Carolina bildeten chinesische Wissenschaftler darin aus, wie man Viren manipulieren kann, ohne Spuren ihrer gentechnischen Methoden zu hinterlassen, die mikroskopisch kleine pathogene Monster schaffen, die als Chimären bekannt sind.

Laut Milton Leitenberg, Center for International and Security Studies, University of Maryland, könnten labormanipulierte Viren Teil von Laboraerosolen werden und von Versuchstier zu Versuchstier werden, einschließlich Laborwissenschaftlern und -technikern.

Mit anderen Worten”, so Leitenberg, “mit Hilfe von “gain of function”-Techniken wurden Fledermaus-Coronaviren in menschliche Krankheitserreger verwandelt, die eine globale Pandemie auslösen können”.

Leitenberg überprüfte die veröffentlichte Literatur über das Coronavirus und China und kam zu folgenden Schlussfolgerungen:

Es gibt Aufzeichnungen über mangelnde Sicherheit und das Entweichen von Viren aus chinesischen Labors, zumindest seit 2004. Dazu gehören auch die Institute in Wuhan. China unterdrückte Informationen, insbesondere über das Coronavirus. Darüber hinaus initiierte China eine “Desinformationskampagne” über die “Ursprünge” des Coronavirus: “die auf “biologische Labors in den USA” abzielte.”

Leitenberg erklärte auch, es gebe “eine Aufzeichnung über den Gewinn der Funktionsforschung am Wuhan-Institut für Virologie, einschließlich der Passage eines Fledermaus-Coronavirus-Konstrukts durch Versuchstiere”.

Diese Anschuldigungen gegen China sind fast unmöglich zu beweisen, und Leitenberg gab dies auch zu. Die US-Labors für Virologie sind wahrscheinlich nicht besser als die chinesischen Labors.

Biologische Kriegsführung im Namen der biologischen Sicherheit und des biologischen Schutzes erinnert uns an ähnliche Behauptungen von Befürwortern der nuklearen Kriegsführung. Wir brauchen die Atombomben, um uns vor den Atombomben unserer Feinde zu schützen.

Die Wahrheit ist das erste Opfer dieser Art von Propaganda.

Der Faktor Tier

Neben der gentechnischen Veränderung von Viren und Laborunfällen hat die andere große Pestpandemie-Allee einen landwirtschaftlichen Ursprung. Die CAFOs (Confined Animal Feeding Operations in deutsch: Tierfütterung in geschlossenen Räumen) sind seit jeher ein fruchtbarer Boden für tierische und menschliche Pestilenz.

Die Massenansammlungen von Säugetieren schaffen ein ideales Umfeld für “neue und tödliche Virusmutationen”.

Bringt man Tausende, geschweige denn Millionen von Tieren sehr……

 

Frankenstein Chimeras: COVID, Wuhan Labs and Biosafety

Kommentare sind geschlossen.