Trump sagte, er erwägt ein Treffen mit dem legitimen Staatsoberhaupt Nicolas Maduro

„Ich würde vielleicht darüber nachdenken. Maduro würde sich gerne treffen. Und ich bin nie gegen Meetings, weißen Sie, ich bin selten gegen Meetings “, sagte er.

Gleichzeitig bemerkte Trump, dass er von der Entscheidung seiner Regierung, Guaido zu unterstützen, nicht begeistert war. Anscheinend war Trump von Guaido einfach enttäuscht und beschloss, die Schuld für die falsche Entscheidung seinen Mitarbeiter an zu hängen.

Exclusive: Trump cold on Guaidó, would consider meeting Maduro

Kommentare sind geschlossen.