„Keine Entschuldigung und keine Verjährungsfrist“ — Putin benennt Verräter im Zweiten Weltkrieg

Der russische Präsident Wladimir Putin© Sputnik / Alexey Druschinin

Der russische Präsident Wladimir Putin hat in einem Gastbeitrag für die US-Zeitschrift „National Interest“ die „Verräter und Schlächter“ im Zweiten Weltkrieg aufgezählt. Dabei kritisiert er die Verherrlichung der Nazi-Kollaborateure und sagt seine kompromisslose Meinung dazu.

Putin schreibt, „das schändliche Phänomen“ nationalistischer Kriegsverbrecher sei in allen europäischen Ländern in Erscheinung getreten.

Für ihn sind der französische Militär Philippe Pétain, der norwegische Politiker Vidkun Quisling, der sowjetische General Andrej Wlassow, der ukrainische Nationalist Stepan Bandera sowie ihre Anhänger Verräter und Schlächter. Im Hinblick auf die Unmenschlichkeit hätten deren Nachfolger ihre Meister…..

Kommentare sind geschlossen.