uncuttipp

Kein Lockdown in Schweden: Statistikdaten legitimieren den Sonderweg

Die Diskussion über den schwedischen Sonderweg im Kampf gegen Covid-19 reißt nicht ab. Das Land, das auf einen Lockdown verzichtete, gilt für Hardliner wie sie sich in Deutschland finden, nach wie vor als No-Go Area. Reisewarnungen für Schweden blieben bis heute bestehen. Doch nun präsentiert die Association Bon pour la tête eine Analyse, die anhand von offiziellen Statistiken vor allem eins verdeutlicht: Schwedens Weg war ein Erfolg.

Die Analyse des Schweizer Wissenschaftlers Fabien Balli-Frantz kann weitreichende politische Folgen haben. Sie liefert zudem jenen, die gegen die Folgen der Corona-Maßnahmen klagen, ernstzunehmende Argumente.

Auf den ersten Blick freilich sind die von Balli-Frantz präsentierten Daten wenig geeignet…..

Kommentare sind geschlossen.