Nun, liebe Kinder, gebt fein acht …

… wer über eure Sprache wacht. Das ZDF erklärt geschwind, welch’ Worte jetzt verboten sind.

Es sind komplizierte Zeiten, in denen nicht-weiße Menschen weiße Menschen auffordern, sich mit ihrem Weißsein kritisch auseinanderzusetzen. Zwar galt bisher, daß niemand etwas für seine Hautfarbe könne und keine Hautfarbe besser oder schlechter sei als eine andere, aber seitdem die „Black Lives Matter“-Bewegung auch immer mehr Journalisten in Deutschland entzückt, erfährt die Rassismus-Riecherei hierzulande eine neue Konjunktur.

Das hat man auch bei den ZDF-Kindernachrichten von „logo!“ erkannt und will daher – ganz wie es sich für einen Sender mit volkspädagogischem Anspruch gehört – bereits die Kleinsten auf den Pfad der Tugend führen. Und der…..

Kommentare sind geschlossen.