„Trump erniedrigt die Deutschen“ – Das russische Fernsehen über den US-Truppenabzug aus Deutschland

Der angeblich geplante Abzug von US-Truppen aus Deutschland ist auch ein Thema in den russischen Medien. Wer nun aber meint, das russische Fernsehen brenne deswegen ein Freudenfeuer ab, der hat sich getäuscht.

In Russland sind – das ist mein Eindruck und jeder kann sich anhand meiner vielen Übersetzungen russischer Medienberichte ein eigenes Bild machen – wesentlich analytischer, als westliche und vor allem deutsche Medien. Bunte Bilder und Effekt heischende Überschriften sind auch in „seriösen“ deutschen „Qualitätsmedien“ oft wichtiger, als wirkliche Hintergrundanalysen, die versuchen, die wahren Gründen hinter einer Meldung zu beleuchten.

Das finde ich in der Berichterstattung über den angeblich geplanten Abzug von fast 10.000 US-Soldaten aus Deutschland bestätigt. Die deutschen…..

Kommentare sind geschlossen.