Order von Trump: Hotelkonzern Marriott muss Kuba verlassen

Das Four Points By Sheraton Havana Hotel in Kubas HauptstadtQuelle: fourpoints-sheratonhavana

Das Tourismusunternehmen Marriott International muss Kuba vor dem 31. August verlassen, nachdem die amtierende US-Regierung unter Präsident Donald Trump eine Betriebsgenehmigung für den sozialistischen Inselstaat nicht erneuern will.

Die Betreiber des Four Points Sheraton-Hotels in Havanna erhielten den Hinweis, dass ihre von Washington ausgestellte Lizenz nicht verlängert werde, sagte eine Sprecherin der Gruppe gegenüber……

Kommentare sind geschlossen.