Hongkong und Minneapolis

Bildquelle: NYT

Hongkong belegt die Ohnmacht des Westens gegenüber China.

Hongkong und Minneapolis

Zwei Städte stehen im Zentrum der weltweiten Aufmerksamkeit. Sie stehen nicht nur für sich alleine. Sie stehen für Grundsätzliches. In Minneapolis offenbart sich der gesellschaftliche Verfall des Westens, besonders seiner Führungsmacht USA. An Hongkong offenbart sich seine Angst vor diesem Verfall. Hongkong belegt die Ohnmacht des Westens gegenüber China.

Amerikanische Zustände

Über 100.000 Corona-Tote, etwa 40 Millionen Arbeitslose, Reiche, die immer reicher werden, und Arme, die immer mehr werden. Das ist die Lage im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Unbegrenzt sind die Möglichkeiten aber nur für Investoren und Kapitalbesitzer. Alle anderen-……..

…..passend dazu…..
Aus Anlass der Rassenunruhen: Wie leicht Proteste gesteuert werden können

Die Frage nach Motiv und Nutznießern ist für Kriminalisten bei der Aufklärung von Verbrechen sehr wichtig. Wenn man bei politischen Vorgängen die gleiche Frage stellt, kommt man zu sehr interessanten Antworten. Das zeigt sich auch bei der derzeitigen Bewegung von „Black Lives Matter“.

Um Missverständnisse zu vermeiden gleich vorweg: Ich bin gegen jede Form von Rassismus und Polizeigewalt. Regelmäßige Anti-Spiegel-Leser wissen, dass ich diese Dinge immer wieder sehr deutlich kritisiere, auch und gerade die…..

Kommentare sind geschlossen.