Die US-Demokraten am Ziel ihrer Träume: „Rassenunterschiede spalten die Trump-Anhänger“

Die Rassenunruhen in den USA waren ein sehr wichtiges Thema im russischen Fernsehen. Allerdings unterscheiden sich die Berichte in Russland stark von dem, was in deutschen Medien berichtet wird. Das russische Fernsehen stellt die Frage, wer von den Unruhen profitiert und kommt zu Ergebnissen, die man im deutschen Fernsehen kaum zu sehen bekommen wird.

In der Sendung „Nachrichten der Woche“, die immer am Sonntag auf die vergangene Woche zurückblickt, haben die Berichte aus den USA Tradition. Die politischen Spielchen der US-Politik werden dort ganz anders analysiert, als in Deutschland, wie regelmäßige Leser des Anti-Spiegel wissen. Der Bericht über die Rassenunruhen hat mich jedoch überrascht…..

Kommentare sind geschlossen.