Corona-Stress und Angst | Dr. med. Simon Feldhaus | NaturMEDIZIN | QS24 Gesundheitsfernsehen

Wenn der Mensch im Stress oder in der Angst steckt, dann werden im Körper Hormone ausgeschüttet und viele Regulatoren heruntergefahren. Der Mensch wird nur mit dem absolut überlebensnotwendigen versorgt. Adrenalin rauf, Cortisol rauf – Immunsystem runter. Die Folge ist eine viel höhere Empfänglichkeit auf eine Krankheit – oder auf den Virus selber. Schweizer Privatfernsehen QS24 im Gespräch mit dem Facharzt und Präsident des SSAAMP Fachverband für integrative Prävention.

Kommentare sind geschlossen.