Wegen vieler Corona-Opfer: In Schweden ist das Vertrauen in die Regierung stark gesunken

Während in Deutschland viele den Corona-Beschränkungen kritisch gegenüber stehen und dagegen demonstriert wird, bietet sich in Schweden laut Umfragen ein anderes Bild.

Schweden hat auf einschneidende Einschränkungen weitgehend verzichtet und auf die „Herdenimmunität“ gesetzt. Die medizinische Katastrophe ist in dem Land ausgeblieben, aber die Zahl der Toten ist gemessen an der Bevölkerung und im Vergleich mit anderen Ländern hoch. Das scheint zu einem massiven Einbruch des Vertrauens der Bevölkerung in die Regierung geführt zu haben, wie Umfragen belegen. Darüber hat die russische Nachrichtenagentur TASS berichtet und ich habe die Meldung übersetzt.

Beginn der Übersetzung:

Analysten zufolge wirft die hohe Sterblichkeit durch das Coronavirus…..

Kommentare sind geschlossen.