Neues „Rezo-Video“: Warum seine „Zerstörung der Presse“ eine „Liebeserklärung“ an den Spiegel ist

Mit gewissem Erstaunen können wir derzeit einen „Medienkrieg“ innerhalb der deutschen Mainstream-Medien beobachten. Das Thema ist „Viren-Papst“ Drosten und die Front lautet vereinfacht: Bild-Zeitung gegen den Rest der deutschen Medien. Interessant und entlarvend ist dabei das neue Video von Rezo.

In den letzten Jahren (oder Jahrzehnten?) gab es in den deutschen Medien keine nennenswerten Meinungsverschiedenheiten. Zu allen Themen waren alle Medien einer Meinung, Meinungsvielfalt und Diskurs fanden in den Medien nicht statt. Klingt übertrieben? Dann belege ich meine These kurz.

Bei allen wichtigen Themen waren alle deutschen „Qualitätsmedien“ eine Meinung:

Bankenrettung? Wurde „Griechlandrettung“ genannt und war….

Kommentare sind geschlossen.