Genug des Konsenses! von Thierry Meyssan

Theoretisch sind Politiker und Ärzte, die ein langes Studium abgeschlossen haben, Wissenschaftler. Aber in der Praxis haben nur wenige einen wissenschaftlichen Ansatz. Niemand will heute die Verantwortung für die so genannten Hygiene-Maßnahmen übernehmen, die ergriffen wurden (Hausarrest, soziale Distanz, Tragen von Masken und Handschuhen). Alle verstecken sich hinter kollegialen Entscheidungen, Beschwörungen der Wissenschaft und des Konsenses.

JPEG - 46.9 kBVon links nach rechts: Der Innenminister, der Ministerpräsident und der Gesundheitsminister kündigen verfassungswidrige Maßnahmen an. Sie übergeben das Wort an den Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Ausschusses von Covid-19 und den Nationalen Ethik-Beratungsausschuss, um seinen “wissenschaftlichen” Segen zu erhalten.

Scheinbare Kollegialität

Die Covid-19-Epidemie überraschte die verantwortlichen Politiker, die ihre Primäre Funktion aus den Augen verloren hatten: den Schutz ihrer Mitbürger.

In Panik verließen sie sich auf ein paar Gurus. In diesem Fall auf den Mathematiker Neil Ferguson vom Imperial College [1] und den Arzt Richard Hatchett von CEPI (Coalition for Epidemic Preparedness Innovations), ein ehemaliger Mitarbeiter des US-Verteidigungsministers Donald Rumsfeld [2]. Um die getroffenen Entscheidungen zu kommunizieren, beriefen sie sich für deren Rechtfertigung auf Wissenschaftler, wie auch auf integere Persönlichkeiten für deren Unterstützung.

So hat Präsident Emmanuel Macron im säkularen Frankreich einen Wissenschaftlichen Covid-19 -Ausschuss eingesetzt, der sich hauptsächlich aus Mathematikern und Ärzten zusammensetzt, unter der Leitung des Vorsitzenden des Nationalen Beratenden Ethikausschusses.

Jeder konnte sehen, dass die Wissenschaftler angesichts der Epidemie im Allgemeinen keineswegs einer Meinung waren. Infolgedessen ermöglichte die Wahl der Mitglieder dieses Rates, jene im Voraus zu entfernen, die man nicht hören wollte, und nur denjenigen das Wort zu geben, die man hören wollte. Außerdem war die Ernennung einer integeren, den Apparat …….

Kommentare sind geschlossen.