Missing Link: Wie KI das menschliche Handlungsvermögen untergräbt

Wie steht es mit der Handlungsfähigkeit des Menschen, wenn ihn zunehmend Expertensysteme alias KI umgeben und seine Entscheidungen vorwegnehmen?

Missing Link: Wie Künstliche Intelligenz das menschliche Handlungsvermögen(Bild: PHOTOCREO Michal Bednarek/Shutterstock.com)

Es ist das Mantra, das von Verfechtern der Künstlichen Intelligenz (KI) immer wieder als Beruhigungspille gereicht und von Datenethikern allseits gefordert wird: Die “letzte” Entscheidungsgewalt über auch noch so ausgefuchste Algorithmen-getriebene Systeme hat natürlich der Mensch. Ob es ums Töten mit Killer-Drohnen geht oder die brenzlige Situation beim Fahren mit Autopilot: ein vernunftbegabtes Wesen aus Fleisch und Blut soll immer eingriffsfähig sein und die Geschicke auf Basis der maschinellen Erkennungsmöglichkeiten im Endeffekt lenken.

Vor allem im militärisch-industriellen Komplex…..

 

Kommentare sind geschlossen.