Virologie: “Sie züchten Viren, um sie ansteckender zu machen”

Gain-of-Function-Forschung ist umstritten, weil sie harmlose Erreger im Labor gefährlich macht. Bioingenieur Steven Salzberg gehört zu den schärfsten Kritikern.

Virologie: "Tierviren werden für den Menschen tödlich"Forschung im Labor. (Bild: CDC)

Im Kontext der Corona-Krise rückt auch das Thema Biosicherheit ins Blickfeld – und die Experimente, die Forscher an Viren durchführen. 2014 machte die Cambridge Working Group (CWG), die aus renommierten Wissenschaftlern besteht, auf die sogenannte Gain-of-Function-Forschung aufmerksam, bei der Viren im Labor gefährlicher gemacht werden. Sie wurde daraufhin über mehrere Jahre von der US-Regierung nicht mehr gefördert, doch mittlerweile wurde das Moratorium aufgehoben.

Steven Salzberg, Professor für Biomedical Engineering, Computer Science…..

 

Kommentare sind geschlossen.