635 Millionen Dollar Nachlass! 130 Personen melden sich und behaupten sie seine Jeffrey Epsteins Kinder

A website created by a DNA company to find the heirs of deceased financier Jeffrey Epstein has heard from as many as 130 people claiming to be the convicted pedophile's children130 Personen melden sich mit der Behauptung, sie seien Jeffrey Epsteins Kinder und hätten daher Anspruch auf einen Anteil am 635 Millionen Dollar schweren Nachlass des Pädophilen

Eine Website, die eingerichtet wurde, um die Erben des verstorbenen Finanziers Jeffrey Epstein ausfindig zu machen, hat von nicht weniger als 130 Personen gehört, die sich als seine Kinder ausgeben.
Der Multimillionär und verurteilte Pädophile, der sich im August in einer Gefängniszelle in Manhattan das Leben nahm, war nie verheiratet und hatte bekanntlich keine Kinder.
Der Morse-Genealogische Dienst richtete die Website kurz nach Epsteins Tod ein und forderte Personen, die sich für Erben seines Nachlasses hielten, auf, sich zu melden
Seither haben laut Morsebericht bis zu 386 Personen die Website Epsteinheirs.com kontaktiert.
Das Anwesen wurde Anfang dieses Jahres auf 635 Millionen Dollar geschätzt und umfasst Epsteins Villa in Manhattan und ein 75 Morgen großes Luxusanwesen, das als “Pädophileninsel” bezeichnet wird.

130 people come forward to claim they are Jeffrey Epstein’s children and are therefore entitled to a share of the pedophile’s $635 million estate

Kommentare sind geschlossen.