Die bipolare Welt

Mit dem Aufstieg Chinas zur Weltmacht stellt sich die Frage, ob ein Krieg zwischen den beiden dann dominierenden Blöcken droht. Exklusivabdruck aus „Wie weit noch bis zum Krieg?“.

Die bipolare WeltFoto: rawf8/Shutterstock.com

Nicht unipolar, nicht multilateral — in einem neuen „Kalten Krieg“ treffen US-Block und Sino-Block aufeinander

Politik wie Gelehrtenwelt tun sich gleichermaßen schwer, das neue Muster der Weltordnung zu kennzeichnen. Vom „Kampf der Kulturen“ bis zur „führerlosen Wirtschaft“ wurde alles schon einmal….

 

Kommentare sind geschlossen.