Neue US-Verbrechen gegen die Menscheit in Syrien

Dies ist mein Bruder, der da verzweifelt am Rande seines zerstörten Feldes sitzt!

Ein Artikel von Global Research berichtet von einer weiteren Ungeheuerlichkeit der USA, über die stillschweigend in unseren Presstitute-Medien hinweggegangen wird. Am vergangenen Sonntag sind mehrere Apache-Helikopter über erntereife Weizenfelder geflogen und haben Brandbomben abgeworfen, wodurch die Felder explodierten und komplett abbrannten.

Es ist ein typisches Vielfachverbrechen der Yankees. Erstens sind sie illegal in Syrien. Zweitens vernichten sie dringend benötigte Nahrung. Drttens wird durch die enorme Rauch-Entwicklung die Umwelt und die Gesundheit der Menschen geschädigt. Viertens flogen die Helikopter anschließend im Tiefflug, um die Bewohner und vor allem die Kinder zu terrorisier.en.

Der Verfasser des Artikels, Steven Sahiounie, berichtet, dass Weizen in…..

Kommentare sind geschlossen.