China: Umfassendes nationales Sicherheitsgesetz zur Unterdrückung der Proteste in Hong Kong geplant

Clashes in Hong Kong's legislature on Monday showed the continuing political unrestAFP

Einige Menschen werden denken, dass die nachfolgende Information nur Hong Kong betrifft. Aber hierbei handelt es sich um ein internationales geopolitisches Ereignis. Denn wenn Peking die Proteste dergestalt unterdrücken kann, dass die Menschen ihren Protest beenden, kann sich dies zum perfekten Auslösemoment einer massiven Beschleunigung und Verschärfung des Handelskrieges zwischen China und den USA auswachsen. In Kombination mit den gegenseitigen Vorwürfen bzgl. des Coronavirusausbruchs wäre damit ein vollumfänglicher, bislang nie gekannter Handelskrieg – der sogar das Potenzial in sich trägt mit Waffen geführt zu werden – möglich.

Natürlich dient ein solches Konflikt den Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) auf beiden Seiten des Pazifiks gleichermaßen. Der Virus wird dann zusammen mit dem Handelskrieg für den Kollaps des Weltwirtschaftssystems angeführt werden. Eine Strategie, die sich bereits jetzt medial verfestigt, ohne dass eine Analyse….

Kommentare sind geschlossen.