US-Politiker sind schuld an COVID-19

“Die US-Spitzenpolitiker müssen die Verantwortung nicht nur für den Tod der eigenen Bevölkerung, sondern auch für den anderer Bevölkerungen der Welt tragen.” So kritisierte der renommierte US-Experte Noam Chomsky vor kurzem in einem Interview die US-Administration.

Die Worte treffen zu: Wegen Fehlurteilen und Versäumnissen einiger US-Politiker ist die Zahl der Toten mit dem neuartigen Coronavirus in den USA dratisch gestiegen. Es hat auch dazu geführt hat, dass sich die Epidemie weltweit ausbreitet. Auch stehen diese Politiker der internationalen Zusammenarbeit bei der…..

Kommentare sind geschlossen.