Goldpreis auf dem Rückzug? Lassen Sie sich nicht täuschen!

Die Hoffnung auf einen Corona-Impfstoff und eine Ansage von Fed-Präsident Jerome Powell sorgten gestern für eine Börsen-Rally. Der Goldpreis kam von seinen jüngsten Hochs zurück. Die mittel- und langfristigen Aussichten bleiben jedoch unverändert.

Gold, Goldpreis (Foto: Goldreporter)

Goldpreis kommt zurück

Der Goldpreis (in Euro) ist in den vergangenen 48 Stunden wieder gut 1,5 Prozent von seinem jüngsten Rekordhoch zurückgekommen. Am heutigen Vormittag um 9:45 Uhr kostete die Feinunze Gold am Spotmarkt 1.731 US-Dollar. Das entsprach 1.583 Euro…..

Kommentare sind geschlossen.