Britische Unterstützung für Destabilisierung in Venezuela aufgedeckt

Regierung Großbritanniens plante bereits für eine Zeit “nach Maduro”. Ölvorkommen in umstrittener Grenzregion zu Guyana wichtiger Bestandteil der Pläne?

Der britische Außenminister, Dominic Raab, traf sich mit Juan Guaidó im Januar in London

Der britische Außenminister, Dominic Raab, traf sich mit Juan Guaidó im Januar in London

Die Regierung Großbritanniens hat offenbar seit längerem Destabilisierungsversuche gegen Venezuelas gewählte Regierung unterstützt. Ein Dokument, das die britische Nachrichtenseite The Canary publik machte, enthüllt die Existenz einer “Einheit zum Wiederaufbau Venezuelas” (Venezuela Reconstruction Unit) im Außenministerium des Landes.

Ein Sprecher des Ministeriums bestätigte anschließend gegenüber dem Online-Magazin, dass die Einheit “im Herbst 2019 gegründet wurde, um die Beteiligung des Vereinigten Königreichs an den internationalen Bestrebungen zu koordinieren, Antworten auf die schreckliche……

Kommentare sind geschlossen.