Querdenken an der Frontlinie

Während andere Veranstaltungen noch verboten sind, versammeln sich 10.000 Menschen auf dem Cannstatter Wasen: Friedensbewegte und Nazis, Freigeister und Geistfreie. Das durchmischte Publikum demonstriert für … Verschiedenes. Eine Maske trägt kaum jemand – bis auf Stargast Ken Jebsen, der sich unter einer Decke versteckt.

Wie war das eigentlich gemeint mit "Alle zusammen gegen den Faschismus!"? Mehr Demo-Eindrücke in der Bilderstrecke.

Die Trigger-Worte, bei denen die Menge an diesem sonnigen Samstagnachmittag am lautesten buht, sind: “Bill Gates”, “Impfen/Impfzwang”, “Merkel”, “gleichgeschaltete Medien” – pfui! Am stärksten gejubelt wird bei Äußerungen wie…..

Kommentare sind geschlossen.