Kommentar an Blick zu Verschwörungstheorie

Warum werden Meinungen, die nicht dem Mainstream entsprechen, von der größten Schweizer Boulevard-Tageszeitung Blick als Verschwörungstheorien gebrandmarkt? In einer Klage, die bei Kla.TV eintraf, kommentiert Prof. A. H. deren Umgang mit anderen Meinungen und empfiehlt ihr, in dieser Hinsicht neue Wege einzuschlagen.

Kommentare sind geschlossen.