Die Zirbeldrüse und die Atlaskorrektur – wie passt das zusammen? Elisabeth Westermann

Die Zirbeldrüse oder Epiphyse ist laut neueren Forschungen eines der wichtigsten Organe in unserem Körper. Sie ist es, die alle Systeme des Körpers miteinander verbindet. Sie ist wesentlich mit verantwortlich für unseren Alterungsprozess und unser emotionales Wohlbefinden. Leider ist sie durch verschiedene schwächende Einflüsse von aussen nicht mehr gut funktionsfähig. Es scheint eine “Verkalkung” der Zirbeldrüse zu geben und sie bildet sich immer mehr zurück. Bei Prof. Dr.Dr.Edinger kann man Näheres über die derzeitigen Forschungen erfahren.

Was ist das Besondere an der Arbeit von Elisabeth Westermann und der Dao-Tha Klangcode Therapie in diesem Zusammenhang? Wie hängt die Zirbeldrüse mit dem Herzen einerseits, und dem Atlas (1. Halswirbel) andererseits zusammen? Können Klangcodes helfen, die Zirbeldrüse wieder zu einer Regeneration zu bewegen? Und die Atlasfehlstellung, wenn sie sich korrigiert, hat das auch einen Einfluss auf die Zirbeldrüse?

Kommentare sind geschlossen.