ARD lässt bei Geheimdiensten arbeiten

Die Tagesschau hält Ken Jebsen für „umstritten“.

 ARD lässt bei Geheimdiensten arbeitenFoto: tankist276/Shutterstock.com

von Ulrich Gellermann

Uralt-Feindbilder recycelt

Die fast beruhigende Langeweile könnte sich einstellen, wenn die ARD mal wieder die Uralt-Feindbilder recycelt: “Dossier zu Corona-Pandemie – Geheimdienste…..

Kommentare sind geschlossen.