Die UNIFIL dient Israel, also bleibt die Abschreckung der Hisbollah

Jedes Jahr, bevor das Mandat der UNIFIL (United Nations Interim Forces in Lebanon) erneuert wird, werden Stimmen aus Israel und der US-Regierung gehört, die fordern, die Amtszeit und die Aufgaben der UNIFIL zu verlängern, um den Zielen Israels zu dienen. Die US-Regierung steht Seite an Seite mit Israel und versucht, mit anderen Mitteln zu erreichen, was sie durch eine militärische Konfrontation nicht erreichen konnte. Das Ziel ist immer, die Hisbollah zu lähmen und ihre sozialen und militärischen Fähigkeiten einzuschränken. Bis dieses Ziel erreicht ist, wird das UNIFIL-Mandat jährlich verlängert, bis Israel diese “Friedenstruppen” im Libanon nicht mehr benötigt.

Quellen innerhalb der “Achse des Widerstandes” glauben, dass “die Präsenz der UNIFIL im Südlibanon sich nicht ändern wird, solange sie den Interessen und Zielen Israels entspricht. Ansonsten macht ihre Präsenz oder Abwesenheit keinen Unterschied für den Libanon und insbesondere für den Süden der libanesischen Bevölkerung. UNIFIL-Offiziere beobachten die Entwicklungen und berichten…..

Kommentare sind geschlossen.