Die Schweiz wacht auf – und auf ihre Grundrechte. Mahnwachen vom 9. Mai 2020/ Corona Schweiz und Veranstaltungen

In Bern, Zürich, Basel, Luzern, St.Gallen, Thun und einigen andern Orten hielten mehr als 2000 Menschen Mahnwache für ihre demokratischen Rechte, bewacht von der Polizei. Eine Bewegung entsteht – mit kleinen direkt-demokratischen Volksfesten.

….und passend dazu….
Corona Schweiz und Veranstaltungen

In der Schweiz werden Menschen kriminalisiert, die sich auf friedliche Art für ihre verfassungsmässig garantierten Rechte einsetzen. Gehört sich das für eine Demokratie? Ein Staatsrechtsprofessor ist der Meinung, “Ein absolutes Demonstrationsverbot ist nicht haltbar”. Weltweit stehen die Menschen auf und wehren sich. Hochspannend, was in Deutschland geleakt wurde, wie das Ganze in Japan abgelaufen ist – und wieso! … und noch einiges mehr.

Kommentare sind geschlossen.