Robert F. Kennedy Jr: Bill Gates finanziert die totale Überwachung des Planeten – 5G & Big Telecom

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der die Regierung keine Polizeibeamten braucht, um diese Surfer festzunehmen oder Ihnen einen Strafzettel zu verpassen oder wenn Sie gegen die gesellschaftliche Distanzierung gegenüber Ihrer Freundin verstoßen. Stellen Sie sich vor, dass Computer Ihren Ausflug an den Strand entdecken, indem sie Ihre Bewegungen mit Hilfe eines Informationsstroms von Ihrem Mobiltelefon, dem GPS Ihres Autos, Gesichtserkennungstechnologie mit integrierter Echtzeit-Überwachung von Satelliten, montierten Kameras und implantierten Chips verfolgen. Staatsanwälte oder Roboter werden Sie per Text über Ihren Verstoß benachrichtigen und gleichzeitig Ihre Strafe von 1.000 Dollar in Form von Kryptowährung von Ihrem Gehaltskonto abbuchen. Willkommen bei Bill Gates’ America. Es ist gleich um die Ecke. …

(zahlreiche Links und Quellen im Original!)

 

5G-Strategien

Kürzlich kündigte Bill Gates seine finanzielle Unterstützung für einen 1-Milliarde-Dollar-Plan an, um die Erde mit Videoüberwachungssatelliten zu überdecken. Das Unternehmen EarthNow wird 500 Satelliten starten, um fast jeden “Winkel” der Erde live zu überwachen und ein sofortiges Video-Feedback mit nur einer Sekunde Verzögerung zu liefern. Laut Wikipedia erwartet das Unternehmen, dass zu seinen Kunden “Regierungen und große Unternehmen” gehören werden. 5G-Antennen, bei denen eine breite Palette bodengestützter 5G-Spionageantennen zum Einsatz kommt. Über seine Bill & Melinda Gates Foundation erwarb Gates 5,3 Millionen Crown Castle-Aktien im Wert von derzeit einer Milliarde Dollar. Crown Castle ist nach Microsoft die zweitgrößte Technologieholding der Foundation und besitzt 5G-Infrastrukturen in allen wichtigen US-Märkten. Es betreibt und vermietet mehr als 40.000 Mobilfunkmasten, 65.000 kleine Zellknotenpunkte, die die zentrale Infrastruktur für 5G bilden, und 75.000 Routenmeilen Glasfaser zu jedem größeren US-Markt, die, anstatt zu Ihnen nach Hause zu gehen und Ihnen sicheres, schnelles, kabelgebundenes Internet zu bieten, beschlagnahmt wurden, um 5G-Zellmasten zu verbinden.

… 5G hat fast nichts damit zu tun, Ihr Leben zu verbessern; es geht nur darum, Ihr Leben zu kontrollieren, Produkte zu vermarkten und Ihre Daten für Zwecke der künstlichen Intelligenz zu sammeln.

Datengewinnung


Big Telecom, Big Data und Bill Gates ködern die Amerikaner in eine digitale Tyrannei-Falle mit Millionen-Dollar-Fernsehwerbung, die vorgibt, dass es bei ihrer 5G-Investition in Höhe von mehreren Billionen Dollar um schnellere Download-Geschwindigkeiten für Videospiele und Filme geht. Aber 5G hat fast nichts damit zu tun, Ihr Leben zu verbessern; es geht nur darum, Ihr Leben zu kontrollieren, Produkte zu vermarkten und Ihre Daten für Zwecke der künstlichen Intelligenz zu sammeln. Das “schwarze Gold” des 21. Jahrhunderts sind Daten. 5G ist die Infrastruktur für das “Internet der Dinge” von Gates – eine Welt, in der Zehnmilliarden von “intelligenten” Geräten – Handys, Computer, Autos, Garagentoröffner, Apple-Uhren, Babywindeln und sogar unsere lebenden Körper – drahtlos miteinander verbunden sind, damit Big Data unsere persönlichen Daten sammeln und verkaufen kann.
Gates, Elon Musk, Amazon, Facebook und Telecom starten die Flaggschiffe für den neuen Goldrausch, eine wimmelnde Flotte von 50.000 Satelliten und ein Netzwerk von 2.000.000 Bodenantennen und Mobilfunkmasten, um Minen-Daten von unseren intelligenten Geräten abzugreifen. Dieses Spinnennetz, das Mikrowellenstrahlung ausstrahlt, wird es Big Data/Big Telecom und Big Brother ermöglichen, zu jedem Zeitpunkt des Lebens zu erfassen, was innerhalb und außerhalb jedes Menschen geschieht. Gates wird Millionen von Terabyte persönlicher Daten aus intelligenten Geräten sammeln, kontrollieren, sortieren, charakterisieren, analysieren und verkaufen – private Gesundheitsdaten, medizinische Daten, unsere Einkaufsgewohnheiten, unsere biometrischen und verhaltensbezogenen Reaktionen auf Werbung, die Lernfähigkeit unserer Kinder, unsere Gesichtsausdrücke und Gespräche, die von Siri, Alexa und den Mikrofonen Ihres offenen Mobiltelefons mitgehört werden. Sein und andere Unternehmen werden diese Analysen nutzen, um künstliche Intelligenz (KI) zu entwickeln und Sie in eine vorhersehbare, leicht zu manipulierende Konsummaschine zu verwandeln.

Wenn Sie das nächste Mal ein “intelligentes” Gerät kaufen, denken Sie daran, dass das Gerät nicht das Produkt ist – Sie sind es.

Überwachungsstaat & Transhumanismus

Unternehmen werden das 5G-Überwachungssystem von Gates nutzen, um Produkte zu verkaufen und die KI-Kapazität zu erhöhen. Regierungen werden es nutzen, um den Globus in eine totalitäre Singularität zu verwandeln, die despotischer ist, als Orwell sich jemals vorgestellt hat. Silicon-Valley-Titanen wie Elon Musk, Peter Thiel und Googles Chefingenieur Ray Kurzweil sprechen sehnsüchtig vom “Transhumanismus”, dem Prozess, durch den die Menschheit mittels Gentechnik und chirurgischer Implantate zum Teil Mensch, zum Teil Maschine wird.
Bill Gates investiert viel, um diese veränderte Realität zu beschleunigen. Sein Ehrgeiz, uns alle mit Datenchips für injizierte subdermale Impfstoffe zu versehen, scheint nur ein Sprungbrett zu einem allumfassenden Überwachungsstaat zu sein.

Lohnende Konformität

Microsoft hat eine unheimliche Technologie patentiert, bei der implantierte Sensoren zur Überwachung der Körper- und Hirnaktivität eingesetzt werden. Sie belohnt willfährige Menschen mit Zahlungen in Kryptowährung, wenn sie zugewiesene Tätigkeiten ausführen.
Das Patent, WO |2020| 060606, hat Berühmtheit erlangt und den Spitznamen “Weltordnung 2020 666” erhalten. Microsoft beschreibt dieses Gerät als “Krypto-Währungssystem” und erklärt, dass es “in der Lage” ist, Körperaktivitätsdaten zu verwenden, um Bitcoin als Reaktion auf die Erfüllung zugewiesener Aufgaben abzubauen.
Personen, die sich bereit erklären, die schädlichen drahtlosen Sensoren…….

Kommentare sind geschlossen.