MASKENBALL – Das 3. Jahrtausend #44

Die Bundesregierung lädt zum Maskenball – um die Ausbreitung eines Virus zu stoppen, das kaum noch um sich greift. Wie sinnvoll sind solche Regierungsmaßnahmen? Außerdem: Der Gesundheitsminister will neben den Infizierten jetzt auch Nicht-Infizierte erfassen. Die gelten immerhin als potentielle Nutzer eines neuartigen RNA-Impfstoffs mit kaum bekannten Nebenwirkungen. Und dass das klar ist: “Niemand” hat die Absicht, einen Impfzwang zu errichten! Die USA stellen China als Sündenbock für die Pandemie dar. Und was steckt eigentlich hinter Widerstand 2020? Über all das und mehr berichten die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #44 des 3. Jahrtausends!

…..und noch was….
Im Gespräch: Dr. Bodo Schiffmann (Widerstand2020)

Dr. Bodo Schiffmann kam über die Tätigkeit des Rettungssanitäters zum Medizinstudium, wurde später HNO Facharzt und spezialisierte sich im Anschluss auf das medizinisch sehr häufige Phänomen Schwindel.

Das Wort „Schwindel“ hat im Deutschen eine Doppelbedeutung. Es steht sowohl für einen Störung des Gleichgewichtsorgans, als auch für die Unwahrheit sagen, konkret: Lügen.

Kommentare sind geschlossen.