Die meisten neuen Coronavirus-Krankenhauseinweisungen sind Menschen, die das Haus nicht verlassen haben

Anmerkung der Redaktion – Überhaupt nicht schockierend! Es ist fast so, als würde man drinnen bleiben und Bewegung, Sonnenlicht und frische Luft meiden – und stattdessen Stress, wirtschaftliche Not und Isolation hervorrufen, die das Immunsystem des Körpers irgendwie schwächen. Aber wir wollen ja keine Verschwörungstheorien oder Quacksalber-Wissenschaften fördern

New York Gov. Cuomo: “Shocking” Data Reveals that Most New ...

Die meisten neuen COVID-19-Krankenhauseinweisungen im Bundesstaat New York stammen von Menschen, die zu Hause blieben und sich nicht nach draußen wagten, ein “schockierendes” Ergebnis, sagte Gouverneur Andrew Cuomo am Mittwoch. Die vorläufigen Daten stammten von 100 New Yorker Krankenhäusern mit etwa 1.000 Patienten, sagte Cuomo bei seinem täglichen Briefing, wie CNBC berichtete.

Daraus geht hervor, dass 66% der Neuaufnahmen von Menschen stammten, die weitgehend zu Hause untergebracht waren. Die nächst höchste Quelle für Neueinweisungen waren mit 18% die aus den Pflegeheimen.

“Wie man sieht, kamen 18% der Menschen aus Pflegeheimen, weniger als 1% aus dem Gefängnis oder der Haftanstalt, 2% kamen aus der obdachlosen Bevölkerung, 2% aus anderen Gemeindeeinrichtungen, aber 66% der Menschen waren zu Hause, was für uns schockierend ist”, sagte Cuomo.

“Das ist eine Überraschung: Die überwältigende Mehrheit der Menschen war zu Hause”, sagte er und fügte hinzu: “Wir dachten, sie würden vielleicht öffentliche Verkehrsmittel benutzen, und wir haben besondere Vorkehrungen für öffentliche Verkehrsmittel getroffen, aber eigentlich nicht, denn diese Menschen waren nur zu Hause.

Cuomo sagte, dass es sich bei fast 84% der hospitalisierten Fälle um Menschen handele, die nicht mit dem Auto zur Arbeit pendelten, weder mit dem Auto noch mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß. Er sagte, die Mehrheit dieser Menschen sei entweder im Ruhestand oder arbeitslos. Insgesamt seien rund 73% der Einweisungen Personen über 51 Jahre gewesen.

Er sagte, aus den Informationen gehe hervor, dass diejenigen, die ins Krankenhaus eingeliefert werden, überwiegend aus dem Downstate-Gebiet in oder um New York City herum stammten, nicht arbeiteten, reisten oder unentbehrlichen Mitarbeiter seien. Er sagte auch, dass die Mehrheit der Fälle in New York City Minderheiten seien, wobei fast die Hälfte Afroamerikaner oder Hispanoamerikaner seien.

Cuomo sagte, dass die Gesundheitsbehörden der Bundesstaaten davon ausgegangen seien, dass ein hoher Prozentsatz der Menschen, die ins Krankenhaus eingeliefert wurden, wichtige Mitarbeiter seien, wie z.B. Mitarbeiter des Gesundheitswesens oder Stadtpersonal, die arbeiten.

“Vieles davon hängt davon ab, was man tut, um sich selbst zu schützen. Alles wird geschlossen, die Regierung hat alles getan, was sie konnte, die Gesellschaft hat alles getan, was sie konnte. Jetzt liegt es an Ihnen”, sagte Cuomo.

Eine Sprecherin von Cuomos Büro reagierte nicht sofort auf die Bitte von CNBC um zusätzliche Kommentare zu den Äußerungen des Gouverneurs.

Cuomo sagte, die Hospitalisierungsrate des Staates sei weiter zurückgegangen, wenn auch “schmerzlich langsam”. Er sagte, dass immer noch etwa 600 infizierte Menschen täglich durch die Türen der Krankenhäuser kommen, obwohl auch diese Zahl zurückgegangen sei.

Während die Daten zeigen, dass das Coronavirus in New York rückläufig ist, scheinen die neuen Umfrageergebnisse im Widerspruch zu Cuomos früheren Zusicherungen zu stehen, dass eine Isolierung die Übertragung zuverlässig verhindern kann.

“Ich hatte Angst, dass es meine Familie infizieren würde, egal, was ich tat. Das haben wir hinter uns”, sagte Cuomo auf einer Pressekonferenz am 13. April.

“Wenn Sie isolieren, wenn Sie die Vorsichtsmassnahmen treffen, wird Ihre Familie nicht infiziert werden”, fügte er hinzu.

Die täglichen Zahlen, einschließlich der Zahl der Menschen, die an dem Coronavirus gestorben sind, werden wahrscheinlich viel höher sein als das, was berichtet wurde, sagte Cuomo.

Er sagte, der Staat habe die Todesfälle zu Hause, die möglicherweise auf COVID-19 zurückzuführen seien, nicht vollständig dokumentiert. Weitere 232 Menschen starben am Dienstag an dem Coronavirus.

“Ich denke, dass die Realität noch schlimmer sein wird”, sagte Cuomo.

Shocking’! Most New Coronavirus Hospitalizations are People Staying Home

Kommentare sind geschlossen.