Fauci sagt: “Es gibt keine Beweise, dass das Virus in einem chinesischen Laboratiorium erstellt wurde.”

Trump besteht darauf, dass seine Regierung Beweise dafür hat, dass das Virus in der Stadt Wuhan erzeugt wurde.
Wenn man sich die Entwicklung des Virus bei Fledermäusen ansieht und das, was vorliegt, [die wissenschaftlichen Beweise] sind diese sehr stark darauf ausgerichtet, dass es nicht künstlich oder absichtlich manipuliert worden sein kann”, sagte Fauci in einem Interview mit National Geographic
“Alles über die schrittweise Evolution im Laufe der Zeit deutet stark darauf hin, dass sich [dieses Virus] in der Natur entwickelt hat und dann auf die Arten übersprang”, fügte der führende Epidemiologe der US-Regierung hinzu.
Seine Aussagen stimmen mit denen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) überein, einer Organisation der Vereinten Nationen, die am Montag ratifiziert hat, dass das Coronavirus tierischen Ursprungs ist. “Das Coronavirus zirkuliert seit jeher zwischen Fledermäusen.
“Das wissen wir aufgrund der genetischen Sequenz dieses Virus. Was wir verstehen müssen, ist, welches Tier… von Fledermäusen infiziert wurde und es auf den Menschen übertragen hat”, sagte die Direktorin der WHO-Abteilung für neu auftretende Krankheiten, Maria Van Kerkhove.
Nichtsdestotrotz besteht Trump darauf, dass die US-Regierung Beweise dafür hat, dass das Virus in einem Labor in Wuhan (China) hergestellt wurde, was auch vom Geheimdienstdirektorat abgelehnt wurde.
Am Dienstagmorgen reagierte der US-Präsident auch verärgert auf ein Video mit dem Titel “Trauer in Amerika”, das von The Lincoln Project (LP) produziert wurde, einer konservativen Gruppe, die gegen Trumps Wiederwahl ist und ihn für den falschen Umgang mit der COVID-19-Pandemie verantwortlich macht.
“Es gibt Trauer in Amerika und unter der Führung von Donald Trump ist unser Land schwächer, kränker und ärmer”, weist das LP-Video darauf hin und fügt hinzu, dass die Vereinigten Staaten am Rande einer neuen Großen Depression stehen.
Als Antwort auf das oben Gesagte reagierte Trump gegen den Mitgliedern des Lincoln-Projekts mit dem Spruch “Verlierer”.

Kommentare sind geschlossen.