Lockdown, Freiheitsrechte und Ausbreitung von Corona in Russland – Ein Dilemma für die Medien

„Russland Bashing“ ist ein geflügeltes Wort geworden. Schlimm sind bei der anti-russischen Berichterstattung jedoch nicht nur die eindeutig „anti-russischen Hetzartikel“, sondern die unterschwellige Propaganda. Das will ich am Beispiel Corona aufzeigen.

„Propaganda“ ist ein böses Wort und viele denken, dass es in Deutschland keine Propaganda mehr gibt, weil das Dritte Reich und die DDR untergegangen sind. Dass die Propaganda heute nicht weniger schlimm ist, als in den dunklen Zeiten der deutschen Geschichte, zeigt sich, wenn man sich mit den Mitteln und Instrumenten der Propaganda beschäftigt.

Propaganda ist dann am erfolgreichsten, wenn der Leser sie gar nicht bemerkt. Eine der vielen Regeln der Propaganda ist laut dem Standardwerk und „Lehrbuch“……

Kommentare sind geschlossen.