Hört auf zu leben, dann werdet ihr nicht an Corona sterben!

foto-pixabay-com

Welches Ausmaß die durch Covid 19 verursachte Katastrophe am Ende haben wird, vermag zum gegenwärtigen Zeitpunkt niemand vorherzusagen. Fest steht, dass der Umgang mit dem Virus schon jetzt nur als reines Desaster zu bezeichnen ist. Während uns Politiker, Epidemiologen, RKI, Johns-Hopkins Universität etc. täglich mit unterschiedlichen und weitgehend nicht belegten Zahlen zu Corona quälen, werden die gesellschaftlichen, kulturellen, psychologischen, existenziellen Auswirkungen dieses Wahnsinns eher nebensächlich, quasi als Kollateralschäden erwähnt.

Erinnern wir uns an 2015, als endlose Flüchtlingstrecks durch hab Europa marschiert sind mit dem einen Ziel: Deutschland. Hunderttausende Migranten haben illegal und unkontrolliert die Grenzen überschritten und das Land geflutet –……

Kommentare sind geschlossen.