CORONA 58: die Botschaft der VR China nimmt Stellung zu Verschwörungstheorien und Lügen über CORONA

China und Covid-19: 16 Mythen und Fakten 

In der aktuellen Corona-Pandemie und der Diskussion über Herkunft und Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 haben sich viele Unschärfen eingeschlichen. In den sozialen Medien – aber nicht nur dort – greifen Lügen, Mythen und Verschwörungstheorien um sich. Jede für sich verfolgt ein bestimmtes Ziel: Den politischen oder gesellschaftlichen Gegner, ein Land, eine Nation, eine Religion zu verunglimpfen und zu diskreditieren. Von dieser „Infodemie” ist China besonders betroffen. Im Folgenden haben wir die 16 gängigsten Un- und Halbwahrheiten rund um China und Covid-19 zusammengetragen und aufgrund wissenschaftlicher Erkenntnisse und Argumentation widerlegt. Wir wollen auf diese Weise etwas mehr Sachlichkeit, Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit in die Debatte bringen.

Mythos Nr. 1: China hat das Coronavirus SARS-CoV-2 in Laboren gezüchtet.

Fakt: Das Coronavirus SARS-CoV-2 ist natürlichen Ursprungs….hier weiter…..

Kommentare sind geschlossen.