Neue sozialpsychologische Studie: „Verschwörungstheoretiker“ sind VERNÜNFTIGER als Mainstream-Gläubige!

Verschwörungstheoretiker – was immer man darunter auch verstehen will – sind Spinner!
So heißt es herkömmlich von Politik, Medien und im Volksmund.
Doch Pustekuchen!

Neue sozialpsychologische Studie: „Verschwörungstheoretiker“ sind ...


Eine Forschergruppe aus den U.S.A. und Großbritannien, hauptsächlich bestehend aus Psychologen und Gesellschaftswissenschaftlern, haben eine neue Studie vorgestellt, welche darauf schließt, dass Verschwörungstheoretiker entgegen allen Mainstream-Stereotypen vernünftiger sind als Menschen, welche die offizielle Version nicht hinterfragen und umstrittene oder beschrittene Ereignisse einfach akzeptieren.

Das haben die Psychologen Michael J. Wood und Karen M. Douglas in ihrer sozialpsychologischen Studie von Online-Diskussionen über Verschwörungstheorien zu den Anschlägen am 11. September an der University of Kent in England veröffentlicht.

Dabei verglichen sie konventionelle, verschwörungstheoretische…..

Kommentare sind geschlossen.