Handgeschriebene Notizen zeigen, dass Obamas FBI darüber diskutiert hat, General Flynn zum Lügen zu überlisten

Neu entdeckte handgeschriebene Notizen enthüllen, dass FBI-Beamte darüber diskutierten, General Michael Flynn für politische Zwecke zu verleumden.

Laut John Solomon dauerte es drei Jahre, bis diese bombensicheren handgeschriebenen Beweisstücke das Licht der Welt erblickten.

Der investigative Reporter John Solomon unterhielt sich am Mittwochabend mit Lou Dobbs von Fox News, um die neueste Entwicklung zu besprechen:

Lou Dobbs: Beginnen wir mit den Enthüllungen des Staatsanwalts von General Flynn und der Tatsache, dass es wieder einmal einfach nur mehr Beweise gibt, hier sind wir fast vier Jahre in diesem traurigen, schmutzigen Versuch, einen Präsidenten zu stürzen, und wir finden immer noch Tausende von Seiten an Dokumenten.

John Solomon: Ich denke, wir werden heute Abend oder morgen früh erfahren, dass einige neue handschriftliche Notizen veröffentlicht werden, die das FBI General Flynn und seinem Team in diesem Rechtsstreit in fast drei Jahren nicht an General Flynn und sein Team übergeben hat. Diese Notizen werden zeigen, dass das FBI in ein Gespräch verwickelt war, in dem es darum ging, wie man General Flynn zum Lügen verleiten könnte. Vielmehr sollen die Probleme gelöst werden, auf die die Untersuchung abzielte. Meinen Quellen zufolge finden sich in diesen Notizen Hinweise auf “Spielchen die gespielt werden”: “Wollen wir das lösen oder wollen wir ihn bei einer Lüge ertappen? Wenn diese in den Notizen so stehen, wie meine Quellen sie beschreiben, wird das die Arbeit des FBI am Fall Flynn in ein dunkles Licht rücken. Sie werden tatsächlich FBI-Beweise dafür haben, dass das FBI nicht versucht hat, Fakten neutral zu untersuchen, sondern dass es versucht hat, “ein Spiel zu spielen” zu zitieren.

Lou Dobbs: Sie spielten kein Spiel, sondern versuchten aus rein politischen Gründen, einen General Flynn, und den Nationalen Sicherheitsberater des Präsidenten auszutricksen.

Video und Quelle:  FRAMED? Hand-Written Notes Show Obama’s FBI Discussed Tricking General Flynn into ‘Lying’

mit Hilfe von Deepl.

Kommentare sind geschlossen.