“Geht es um Gesundheit oder um Macht?” – Dr. Daniele Ganser

Dr. Daniele Ganser ist Historiker und äußert sich daher selten zu aktuellen Ereignissen. Mitten in der Corona-Krise stellt der Schweizer Friedensforscher nun doch eine wichtige aktuelle Frage: Geht es um Gesundheit oder um Macht? Als Historiker räumt Dr. Ganser natürlich eine gewisse Einseitigkeit ein, denn geschichtlich betrachtet ging es, wenn man die zahlreichen Kriege auch unter Einsatz unzähliger gesundheitsschädlicher Stoffe vor Augen hat, selten um die Gesundheit und Unversehrtheit von Menschen. Dennoch möchte der Autor zu bedenken geben, dass es äußerst schwierig ist, aktuell bereits eine gute und abschließende Analyse zu wagen und hofft darauf eher für das Ende dieses Jahres 2020, wenn das Gesamtbild schon etwas klarer sein könnte. Dr. Ganser spricht außerdem über sein neuestes Buch “Imperium USA: Die skrupellose Weltmacht” und beschreibt darin die Expansion der USA über die Zeitspanne der letzten Jahrhunderte. Ob die Jahre dieses US-Imperiums bereits gezählt sind und ob die Corona-Krise dabei eine gewisse Neuordnung der Welt vorantreiben könnte, sind nur zwei Fragen, die Jasmin Kosubek in diesem Gespräch Dr. Daniele Ganser stellt.

Kommentare sind geschlossen.