Ukraine: „Saakaschwili ist noch nicht ernannt, aber Selensky hat schon verloren“

Die Ukraine ist aus den deutschen Medien verschwunden, dabei spielen sich in dem Land derzeit spannende und auch kuriose Dinge ab. Ich habe schon darüber berichtet, dass der ehemalige georgische Präsident Saakaschwili nun Mitglied der neuen ukrainischen Regierung werden soll. Nun gibt es hier neue Details zu dem Thema.

Die Ernennung von Saakaschwili zum stellvertretenden Ministerpräsidenten der Ukraine ist – gelinde gesagt – umstritten, auch und gerade in der Ukraine selbst. Hier finden Sie meinen ersten Artikel zu dem Thema.

Saakaschwili ist – sorry – eine echte Witzfigur. Das Titelbild zu meinem ersten Artikel über seine Ernennung ziert ein Foto, das in Russland, der Ukraine, Georgien und so weiter berühmt ist. Saakaschwili hat sich in seiner Zeit als georgische…..

Kommentare sind geschlossen.