Der Druck der USA auf Russland und China hält in alle Richtungen an

Die Weltwirtschaft mit Hilfe des Coronavirus ist rückläufig, aber die Vereinigten Staaten geben den Druck auf die wichtigsten geopolitischen Konkurrenten Amerikas, Russland und China, in alle Richtungen nicht auf.

Der Druck der USA auf Russland und China hält in alle Richtungen anDie Ölpreise fallen, und in der Zwischenzeit werden eine Umstrukturierung des Kernenergiemarktes und eine Änderung des Kräfteverhältnisses in der Kernenergie vorbereitet.

In dem vom US-Energieministerium veröffentlichten Bericht «Wiederherstellung des Wettbewerbsvorteils der amerikanischen Atomenergie. Strategie für die nationale Sicherheit der USA» heißt es: «Die US-Regierung wird auf Märkte gehen, auf denen derzeit russische und chinesische Staatsunternehmen dominieren. Und die US-Regierung wird sich wieder als Weltmarktführer beim Export erstklassiger Kernenergietechnologien und gleichzeitig nachhaltiger Nichtverbreitungsstandards etablieren. Wir … werden den amerikanischen Wunsch demonstrieren, auf umstrittenen…..

Kommentare sind geschlossen.