Washington Post: Wofür wird Trump WHO-Geld ausgeben?

Die amerikanische Zeitung Washington Post hat herausgefunden, wofür die US-Behörden das Geld ausgeben werden, das zuvor für die Finanzierung der WHO vorgesehen war.

Washington Post: Wofür wird Trump WHO-Geld ausgeben?

Diese Mittel sollten nun an nichtstaatliche Gesundheitsorganisationen gehen. Die Zeitung bezieht sich auf Beamte und ein Dokument, das an Mitarbeiter des US-Außenministeriums gesendet wurde.

«Außenminister hat das Außenministerium und die Agentur für internationale Entwicklung der Vereinigten Staaten gebeten, alternative Anbieter internationaler Hilfsprogramme mit Ausnahme der WHO zu finden und zu engagieren», heißt es darin.

Die Quellen der Veröffentlichung sind zuversichtlich, dass Trump und sein Team alles daran setzen, um die WHO in den Hintergrund zu rücken.news-front.info

Kommentare sind geschlossen.