DNA-Tests an Babyfäkalien: Wie die Sicherheitsfirma UC Global auch Assanges Sohn ins Visier nahm

DNA-Tests an Babyfäkalien: Wie die Sicherheitsfirma UC Global auch Assanges Sohn ins Visier nahm
Der Prozess gegen die spanische Sicherheitsfirma UC Global fördert einige überraschende Details zutage. Das Unternehmen war bis ins Jahr 2018 für die ecuadorianische Botschaft tätig und machte weder vor Assanges Verlobten noch vor seinen Kindern halt.

Es ist schon länger bekannt, dass Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft von der spanischen Sicherheitsfirma UC Global ausgespäht wurde. Selbiges gilt auch für seine Besucher. Der WikiLeaks-Gründer hatte in den Jahren 2012 bis 2019 in der diplomatischen Niederlassung in London Zuflucht gesucht. Pikante Details, die nun aufgrund des Prozesses gegen den Eigentümer der Sicherheitsfirma David Morales publik wurden, stellen jeden Spionagefilm…..

Kommentare sind geschlossen.