Atemschutzmasken für alle – Medienhype oder unverzichtbar?

In den letzten Tagen wurde in den Medien sehr viel zur Notwendigkeit des Einsatzes von Masken geschrieben. Viel Widersprüchliches. In der heutigen Sonntagspresse hat BR Berset erneut ein klares Statement dazu abgegeben: Es gebe keinen Grund dafür, dass wir uns nun alle nach Masken umsehen sollten. Und die Evidenz gibt ihm Recht: Chirurgische Masken sind nur sinnvoll für Personen mit Symptomen einer Atemwegsinfektion weil sie die Übertragung von Viren von Kranken auf Gesunde reduzieren.

Ganz nach dem Grundsatz «Follow the Science» möchte ich hier noch einmal die wichtigsten Argumente zusammentragen, welche einem evidenzbasierten Einsatz von Masken zugrunde liegen. Dabei werde ich nicht alle Evidenzen diskutieren, aber mindestens die wichtigsten in Klammern referenzieren. Vor wenigen Tagen wurde dazu auch eine wichtige Arbeit in «Nature Medicine» publiziert.

Übertagungswege
Infektionen der Atemwege werden von Mensch zu Mensch…..

Kommentare sind geschlossen.