»Wir wollen nicht als Kanonenfutter an der COVID-19-Front verheizt werden«

uncuttippÜber die Heuchelei der Bundesregierung im Umgang mit der Gesundheitskrise und die Wut der Pflegekräfte, deren Warnungen und Protest über Jahre ignoriert wurden. Wir dokumentieren den Brandbrief einer anonymen Krankenpflegekraft

Seit über zwanzig Jahren mache ich diesen Beruf. Geklatscht hat noch niemand für mich. Politische Ohrfeigen und Demütigungen gab es zwar genügend. Aber Applaus habe ich noch nie bekommen. Ich weiß auch nicht, was ich davon halten soll. Man bekommt nun Zuspruch und Applaus. Ja, danke. Aber ich kann damit nicht umgehen. Und ich will es auch nicht. Wir sind keine »Corona-Helden«. Die Boulevard-Medien haben uns diesen Namen gegeben. »Helden« sind im Jargon von »Bild« und Co. all jene, die außergewöhnliche Dinge leisten und das am besten noch in außergewöhnlichen Situationen. Ein Held, ich? Wow, ich bin gerührt – nicht. Ich erinnere mich noch zu gut an so Schlagzeilen wie »Die Pflege-Schande« oder ähnlich lautende Überschriften. Ein ganzer………

Kommentare sind geschlossen.