„Von wegen Verschwörungstheorie!“ – Die globale Elite & die „One-World-Corona-Agenda“! DIE BELEGE!

Bevor Kritiker den nachfolgenden Text in das Reich der Verschwörungstheorien verbannen, sollten sie hinsichtlich einer längst geforderten „Weltregierung“ (in Zeiten der Corona-Pandemie) folgendes wissen:

Der Spiegel-Korrespondent Bernhard Zand fordert Mitte März 2020 ganz offen in einer Analyse („Jeder gegen jeden, globale Edition“) sogar eine „Weltregierung!“ Nein, nicht Verschwörungstheoretiker sprechen davon, sondern ein Vertreter eines der Leitmedien des Mainstreams! Konkret schrieb Zand dazu: „Falls es der Klimawandel und die Migrationstragödien der letzten Jahre noch nicht bewiesen haben – Covid-19 beweist es uns jetzt von Tag zu Tag: Krisen wie diese bräuchten eine Art Weltregierung – so vorläufig und unvollkommen sie unter dem Druck der sich überschlagenden Ereignisse auch sein mag.“

Aber auch Politiker fordern eine solche „Weltregierung“, wie etwa der ehemalige britische Premierminister Gordon Brown.

Die Deutschen Wirtschaftsnachrichten schreiben dazu:…..

Kommentare sind geschlossen.