Petition: Nach Totalversagen bei Corona: Schluss mit den Milliarden-Zahlungen an die WHO!

Rot-China hat die Welt in Sachen Corona nach Strich und Faden belogen. Mit gefälschten Zahlen zu Infizierten und Toten wurde das Ausmaß der Pandemie über Wochen und Monate vertuscht und die Weltöffentlichkeit bezüglich der Gefährlichkeit des Virus systematisch getäuscht, was unzählige Menschenleben gekostet hat. Derweil verdichten sich die Hinweise, dass das Corona-Virus aus einem Biowaffen-Labor in Wuhan stammt, vielleicht sogar absichtlich von dort aus freigesetzt wurde. Und die kommunistische Führung Chinas hatte bei ihrer Desinformationskampagne einen mächtigen Komplizen: die globalistische „Weltgesundheitsorganisation“ (WHO) der „Vereinten Nationen“.

2017 wurde durch die Unterstützung der chinesischen kommunistischen Partei Tedros Adhanom, damals hochrangiger Minister in der autoritären……

Kommentare sind geschlossen.