Was ist, wenn die ganze Stilllegung ein großer Fehler war?

Ron Paul

undefined

Von Kalifornien bis New Jersey protestieren die Amerikaner auf den Straßen. Sie fordern ein Ende des von Regierungsbeamten verhängten Hausarrests wegen eines Virusausbruchs, der selbst nach den jüngsten Zahlen der US-Regierung weniger Menschenleben fordern wird als der Ausbruch der saisonalen Grippe 2017-2018.

Überall in den USA sind Millionen von Unternehmen auf “Executive Order” (Anordnung der Exekutive) geschlossen worden, und die Arbeitslosenquote ist auf ein seit der Großen Depression nicht mehr gesehenes Niveau angestiegen. Die Amerikaner, deren Reallöhne dank des monetären Fehlverhaltens der Federal Reserve gesunken sind, sehen sich in die Armut gedrängt und stehen am Existenzminimum. Es ist wie in einem Horrorfilm, aber es ist real.

Letzte Woche warnte der UN-Generalsekretär, dass eine globale Rezession…..

Kommentare sind geschlossen.