Das Coronavirus besiegen? Dann muss man sich um Diabetes und Bluthochdruck kümmern

gesundheitmomius-fotolia.com

Das Coronavirus besiegen? Wenn wir alles dafür tun, chronische Krankheiten in den Griff zu bekommen, ist das durchaus möglich. Denn selbst Diabetes und Bluthochdruck, die zu den häufigsten Begleiterkrankungen gehören, sind oftmals durch eine gesunde Ernährung und einen gesunden Lebenswandel heilbar.

Auf einen Blick
  1. In Italien litten über 99 Prozent der Menschen, die bislang an COVID-19 gestorben sind, bereits an Vorerkrankungen.
  2. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung von 18 Prozent der italienischen COVID-19-Opfer. Danach wiesen gerade einmal drei Personen – was 0,8 Prozent entspricht – keinerlei Vorerkrankungen auf.
  3. Von Italiens COVID-19-Opfern litten 76,1 Prozent an Bluthochdruck, 35,5 Prozent an Diabetes und 33 Prozent an einer Herzerkrankung.
  4. Bei Vorerkrankungen wie Herzkrankheiten und Diabetes besteht ein Zusammenhang mit schlechteren klinischen Ergebnissen. Diese Patienten werden häufiger auf Intensivstationen verlegt, müssen häufiger beatmet werden und sterben häufiger als andere COVID-19-Patienten.
  5. Eine der besten Methoden, COVID-19 besiegen zu können, besteht darin, die chronischen Erkrankungen in den Griff zu bekommen: Selbst Diabetes und Bluthochdruck lassen sich oft schon durch eine gesunde Ernährung und einen gesunden Lebensstil kurieren.

Während die Weltgesundheitsorganisation WHO die Sterberate von COVID-19…..

Kommentare sind geschlossen.