Robert-Koch-Institut empfiehlt, nur noch mit Gesichtsmaske aus dem Haus zu gehen

Berlin (dpo) – Ändert sich das Straßenbild in Deutschland bald signifikant? Das Robert-Koch-Institut hat heute die ausdrückliche Empfehlung ausgesprochen, das Haus nur noch mit einer Gesichtsmaske zu verlassen. Zuvor gab es lange Diskussionen über Sinn oder Unsinn der Maßnahme.
“Zu Beginn der Krise hielten wir es für nicht nötig, dass Menschen ihr Gesicht mit Joghurt, Heilerde, Eigelb, Honig oder anderen Substanzen bestreichen und anschließend mit Gurkenscheiben, Avocado, Mandeln oder Karotten belegen”, räumt RKI-Präsident Lothar Wieler ein. “Doch inzwischen haben wir unsere….

Kommentare sind geschlossen.