Unbezahlbarer Krieg: Warum Saudi-Arabien einen Weg sucht, den Jemen zu verlassen

Im Jemen hat Saudi-Arabien eine einseitige Waffenruhe verkündet und dies mit humanitären Gründen wegen der Corona-Pandemie erklärt. Humanitäre Fragen haben für die Saudis in dem Krieg aber nie eine Rolle gespielt. Was also sind die wahren Gründe für den einseitigen Waffenstillstand?

Die Verkündung des einseitigen Waffenstillstandes im Jemen war den deutschen Medien nur kurze Meldungen wert und auch ich habe darüber bisher nicht geschrieben, weil ich mir keinen wirklichen Reim darauf machen konnte, warum Saudi-Arabien sich in dem Krieg nun plötzlich auf humanitäre Gründe beruft. Dabei ist es gar nicht so schwer, die Antwort zu finden und es ärgert mich ein wenig, dass ich nicht selbst darauf gekommen bin.

Gefunden habe ich die wahrscheinliche Erklärung für den Kurswechsel der Saudis in einer Analyse der russischen Nachrichtenagentur TASS. Da ich mich nicht mit fremden Federn schmücken möchte, habe ich die Analyse übersetzt.

Beginn der Übersetzung:

Das Coronavirus und niedrige Ölpreise könnten Riad zwingen, seine Politik……

Kommentare sind geschlossen.